user_mobilelogo

Aaantracht miene Leiwe

 

 

Wir sind alles Fußballfans vom

Braunschweiger Turn- und Sportverein von 1985 e.V.

 

Die meisten von uns sind von Kindesbeinen an dem blau-gelben Fieber unterlegen und gehen seit Jahrzehnten ins Eintracht Stadion.

 

Angefangen auf dem alten Südkurvenhügel über die Gegengerade (oben im  Stehplatzbereich), auch mal auf der Haupttribüne oder in der  Nordkurve, haben wir uns nun seit dem Umbau der Südkurve im Jahre 1995  im heutigen Block 6 eingefunden und sind dort auch heimisch geworden.

 

Von dort aus haben wir unzählige Spiele verfolgt, teilweise auch verfolgen  müssen, denn die Eintracht hat es nicht immer gut mit uns gemeint.

Trotzdem hat man sich bei jedem Heimspiel wieder gesehen.

Einmal Löwe, immer Löwe, das lässt sich nun mal nicht ändern.

 

Aber es gab auch viele schöne Momente mit der Eintracht. Die Aufstiege, die  Derbysiege, die Pokalschlachten und natürlich die vielen, vielen  Auswärtsfahrten.

 

Mit dem Aufstieg nach 28 langen Jahren in die 1. Bundesliga, haben wir uns nun dazu entschlossen  unsere gemeinsame Leidenschaft mit der Gründung eines offiziellen  Fanclubs zu untermauern.

 

Aaantracht miene Leiwe

 

Warum dieser Name und was bedeutet er?

Wer aus Braunschweig kommt wird diesen Namen mit Sicherheit lesen und verstehen können.

Für alle anderen ein kleiner Ausflug in die Braunschweiger Sprache.

Miene Leiwe ist Braunschweiger Plattdeutsch und heißt im Hochdeutschen "meine Liebe". Also Eintracht meine Liebe!!!

 

Der Schreibweise von Eintracht haben wir ein wenig die Lautschrift  untergeschummelt um das braunschweigische noch ein wenig mehr  hervorzuheben.

In Braunschweig wird unter anderem das "ei" ein  wenig näselnd als langgezogenes "a" ausgesprochen und um dieses "a" noch  ein wenig mehr zur Geltung zu bringen, hat unsere Aaantracht drei "A´s".

Denn wir sind die Aaantracht aus Braunschweig und nicht aus Frankfurt oder Trier.

  Das sind wir

 

Wir sind AAANTRACHT